Wenn die Familie Ebner feiert…

…dann werden Erlebnisse geboten! Und zum Feiern gab es einen ganz besonderen Anlass: Tatsächlich ist es bereits 60 Jahre her, dass die Geschichte von Ebner’s Waldhof mit der Eröffnung einer kleinen Frühstückspension am Fuschlsee durch Oma Elmtrude ihren Anfang nahm. In der Zwischenzeit wurde viel gewerkelt, gebaut, modernisiert und umgestaltet. Eines hat sich seitdem aber nicht verändert: Der unermüdliche Einsatz der Familie Ebner. Wie verwurzelt der Familienbetrieb in der Region ist, spiegelte sich in den Feierlichkeiten zum 60- jährigen Jubiläum wider.

160 langjährige Stammgäste und Freunde kamen von überall her, um mit der Familie Ebner zu feiern – und zwar eine ganze Woche lang! Wir freuen uns, Ihnen hier Impressionen der Jubiläumswoche vom 10. bis zum 17. Juni 2018 zeigen zu dürfen.

Nutzen Sie gerne die Downloadfunktion bei den Bildern unserer Jubiläumswoche. Sie benötigen Bilder in hochauflösender Qualität? Dann wenden Sie sich gerne per Mail an: info@ebners-waldhof.at

Sonntag - Willkommen!

Mit dem Sonntag begannen die Feierlichkeiten und das Programm anlässlich unseres 60-Jahr-Jubiläums. Bei einem Willkommens-Aperitif wurde auf die bevorstehenden Festivitäten angestoßen. Das köstliche Abendessen in den Waldhof-Restaurants mit österreichischem Spezialitäten-Buffet sowie die anschließende Gössl-Modenschau setzen den gebührenden Startschuss in unsere Jubiläumswoche.

Montag - Fuschlseetag

Am Fuschlseetag stand eine Wanderung oder Zillenfahrt zur Hundsmarktmühle mit Führung und Verköstigung am Plan. Das wunderschöne Wetter und die musikalische Begleitung der Saiten-Knopf-Musi setze dem Fuschlseetag die Krone auf. Den Abend umrahmte Bertl Schmidlechner – der bereits seit 50 Jahren im Waldhof die Zither spielt – mit seiner Musik im Arkadenhof.

Dienstag - Salzkammergut Tag

Am Salzkammergut-Tag standen unseren Gästen zwei Programmpunkte zur Wahl: Eine Gruppe fuhr zum Altausseer See, wo ein Schiff allesamt zur Seewiese chauffierte – einem der James Bond Drehorte. Dort angekommen stand bereits eine zünftige Jause zur Stärkung bereit, die bei bestem Wetter genossen wurde. Währenddessen ging es für die andere Gruppe zum Traunsee, an dem das wundervolle Schloss Ort in Gmunden besucht wurde. Dort wartet Thomas Ebner mit einem gemütlichen Umtrunk auf die Gäste. Auf einen erlebnisreichen Tag folgte ein spannender Abend: Im Walhof-Jubiläums-Casino wurde fleißig für den guten Zweck gespielt – der Erlös kam Kathi Mösenbichler (ehemaliger Fitnesscoach im Waldhof) und ihrer Familie zu Gute, deren Tochter am sehr seltenen Rett-Syndrom erkrankt ist. Die Spendenübergabe erfolgte am darauffolgenden Samstag auf der Waldhof Alm.

Mittwoch - Ihr Waldhof-Tag!

Mitte der Jubiläumswoche war es an der Zeit, sich einekleine Auszeit zu gönnen. Somit konnte dieser Tag genutzt werden, um im Waldhof Spa zu entspannen, sich am See die Sonne auf den Bauch scheinen zu lassen oder die nahegelegenen Stadt Salzburg auf eigene Faust zu erkunden.

Donnerstag - Festtag

Mit einem gemeinsamen Gottesdienst wurden die 60 Jahre am Donnerstag kirchlich gefeiert – erneut begleitet von unserem Bertl Schmidlechner auf seiner Zither. Nach gemütlichen Zillen- und Kutschenrundfahrten ging es zum Aperitif auf die Waldhof Terrasse. Dort schickten die Gäste bei schönstem Wetter 100 Luftballone mit 60 Waldhoferlebnissen in die Luft, die auch den Findern noch wahre Glücksmomente bescheren werden. Untermalt wurde dieser Festakt von der Trachtenmusikkapelle Fuschl, die in einer 40 Mann starken Abordnung aufmarschierte. Höhepunkte der Feierlichkeit waren unter anderem die emotionalen Ansprachen von Herbert Ebner, vom langjähren Stammgast Dr. Bay sowie vom Fuschler Bürgermeister Franz Vogl. Dr. Bubbles versetzte die kleinen und großen Gäste vor und nach dem Aperitif mit seinen riesengroßen Seifenblasen ins Staunen. Beim Gala-Abend in den Waldhof-Restaurants genossen alle Anwesenden herrliche Gaumenfreuden und ein imposantes Feuerwerk sorgte für einen gebührenden Ausklang des Festtags.

Freitag - Ihr Waldhof Tag

Ein voller Erfolg war die Aufführung von „The Sound of Music“ der Fuschler Volksschulkinder, die das Stück sogar in englischer Sprache perfekt auf die Bühne brachten. Unter der Leitung von Sally Wallner erweckten die Kinder die Geschichte von Maria Augusta von Trapp auf der Waldhof Terrasse zum Leben. Noah Kari, der große Spross von Ebner’s-Tochter Dani Kari, übernahm dabei die Rolle des Barons von Trapp. Der Freitagabend fand schließlich mit einem köstlichen Abendmenü in den Restaurants seinen Ausklang.

Samstag - Almtag

Am Samstag hieß es: Erlebnis pur. Vom Frühschoppen mit den Böhmischen Freunden (einer Abordnung der Musikkapelle) aus Fuschl am See über den Fassbier-Anstich mit gegrilltem Spanferkel und Vorführungen des Heimatvereins Fuschl bis hin zu einem Gaudi-Golfturnier am Waldhof Golfplatz war auf der Waldhof Alm einiges geboten. Bei der Spendenübergabe aus dem Erlös des Casino-Abends konnte der Familie Mösenbichler zur Unterstützung der Therapiefinanzierung ihrer am sehr seltenen Rett-Syndrom erkrankten Tochter der stolze Betrag von € 2.000 überreicht werden – inklusive der samstäglichen Gage der Böhmischen Freunde Fuschl, die diese großzügig spendete.

Your browser is out of date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×